Turnier der "Westfälischen Golfsenioren" in Brilon

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Hauptkategorie: Clubleben
Kategorie: Aktuelles
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 18. September 2016 21:24
Veröffentlicht am Dienstag, 09. August 2016 19:35
Geschrieben von Friederike Driller
Zugriffe: 1838

„Westfälische Golf Senioren“ trafen sich am 3.8. im Golfclub Brilon, um ihren Lieblingssport auszuüben.

„WGS“ ist eine Gruppe von Spielern über 55 Jahre aus 51 Clubs in Westfalen. Seit 1974 besteht diese Wettspielrunde „auf Gegenseitigkeit“, die den Sportlern Gelegenheit gibt, verschiedene Plätze zu spielen und die Begegnung zwischen den Vereinen zu fördern.

Die „WGS“ spielen in der Saison reihum in allen angeschlossenen Clubs ihre Turnierserie als vorgabewirksames Wettspiel gegen Par nach Stableford.

Rainer Hecker, der Sprecher der Briloner Golfsenioren hatte alles bestens vorbereitet und erwartete gespannt (wegen der verheerend vorhergesagten Wetteraussichten) seine Gäste. 43 angemeldete Golfer erschienen, sogar aus dem fernen Münsterland vom GC Rheine-Mesum und Golf-Club Aldruper Heide kamen Spieler ins Sauerland.

Gut gestärkt nach einem reichhaltigen Frühstück starteten die Herren bei anhaltendem Nieselregen auf die Runden. Die Halfwayverpflegung, von einigen Damen liebevoll arrangiert, milderte die Unbillen des Wetters.

Die Stimmung und die Spiellust waren bestens und die Gäste genossen den Wettkampf auf dem gut gepflegten Platz. Ein Teilnehmer, der seine Golfschuhe vergessen hatte, ließ sich seine Freude nicht nehmen und stand den Tag in leichten Sommerschuhen durch, die er anschließend leider entsorgen musste. Daher kamen beim Abendessen seine „Adiletten“ zum Einsatz. (Hauptsache das Spiel war gut!)

Rainer Hecker bedankte sich bei den Gästen und Briloner Teilnehmern und konnte bei der Siegerehrung durch Präsident Peter Stickel liebevoll verpackte Präsente überreichen.

Gewertet wurden einmal alle Mitspieler und zusätzlich die über 70.

Nettosieger:

Klassa A:             Zeisberg, Albert, Möhnesee

                              Reimer, Gerhard, Möhnesee

                              Westerheide, Eckehart Halle, Teutoburger Wald

                              Becker, Richard, Brilon

Klasse B:             Jänsch, Herwarth, Brilon

                              Lappe, Manfred, Möhnesee

                              Paul, Arnold, Brilon

                              Jürgens, Dr.Uwe, Ravendberger Land

Bruttosieger:     Humpert, Friedel, Werl

Bruttosieger über 70: Sauerwald, Werner, Brilon

Dr. Uwe Jürgens aus dem Vorstand der „WGS“ fand anschließend lobende Worte für den freundlichen Empfang und die gelungene Durchführung des Turniers im Golfclub Brilon

Die Begeisterung der Herren für den Golfsport und die Gemeinschaft war spürbar und machte deutlich, dass diese Sportart auch im Alter durchführ- und sogar erlern- und von jedem entsprechend seiner persönlichen Fähigkeiten spielbar ist.