Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/beitraege/2016/2016-8-21-E-Klinik_Sieger.jpg'
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/beitraege/2016/2016-8-21-E-Klinik_Sieger.jpg'

Kontakt

Golfer spenden für die Krebshilfe

Golfer spenden für die Krebshilfe

GC Brilon spendet 1065€

 

Die in individueller Höhe gezahlten Startgelder der Spieler, die am Sonntag den 29.4. zum Krebshilfeturnier antraten, mit den Spenden anderer Mitglieder des GC Brilon erbrachten auch in diesem Jahr die Summe von 1065€.

Dieser Beitrag zur Unterstützung der Forschung gegen die Geißel Krebs ist für viele Mitglieder im Golfclub Brilon Ehrensache.

Bei sonnigem Wetter konnten die Spieler in einem der ersten Turniere der Saison um den Sieg nach Stableford spielen.

Über den Nettosieg in den 3 Klassen freuten sich:

A: Christiane Bludau vor Marcel Bylebyl.

 B: Karsten Schröder vor Ulrike Mann,

C: Rüdiger Strenger vor Bettina Hilkenbach

Den Bruttosieg erspielten Roswitha Baumann (19) und Norbert Knepper (23).

Erster Damentag

Erster Damentag mit offizieller Wertung nach der langen Winterpause.

Der Platz war top, die Sonne schien und gut gelaunt konnten die Golferinnen richtig loslegen. Gut gestärkt in der Halfwaypause mit Marys leckerem Rhabarberkuchen, waren die 18 Loch herrlich zu spielen. Bei der Siegerehrung konnte Ladiescaptain Rosi Baumann schöne Preise überreichen, gestiftet von der Firma Rüther aus Brilon.

Es geht wieder los, die Donnerstage sind für den Ladiesday gebucht, wenn es heißt: “Schönes Spiel“!

Aktiv auch im Winter im Golfclub Brilon

Winterzeit heißt im GC Brilon nicht Winterschlaf…

Ist der Platz auch nicht immer bespielbar, bietet die Indoor-Golfanlage Möglichkeiten für das regelmäßige Training mit dem Pro Frank Nolte.

Als „Last Minute“ Geschenk sind auch Trainingseinheiten während der Winterzeit ein guter Tipp für alle, die im Sommer erfolgreich spielen möchten.

Für Nichtgolfer bietet der GC ein „Bonbon“ mit Superkonditionen:

 

 

Besonders in dieser bewegungsarmen Zeit ist die Aussicht auf eine herrliche, sportliche Betätigung gut!

Heringsessen im GC Brilon

Nicht zum politischen, sondern zu einem gemütlichen Aschermittwochtreffen kamen viele gut gelaunte Mitglieder in das Clubhaus.

Beinahe ist das Heringsessen schon zur Tradition im Winterprogramm geworden. Liebevoll eingedeckte und maritim dekorierte Tische verbreiteten eine gute Atmosphäre und luden zu einem schönen Abend ein.

Mary`s Heringsbüffet ließ keinen Wunsch offen: vom Brathering über den Hering nach Art der Hausfrau, dem Hering in Sherrysoße …. dazu leckere Kartöffelchen und Böhnchen, es war ein Genuss!!

Die „Nichtheringsgenießer“ kamen mit einer Gemüselasagne nicht zu kurz.

Da es auch der Valentinstag war, stellte die „heiße Liebe“ als Nachtisch einen gelungenen Abschluss dar.

Es war ein schöner Abend und ein guter Start in die Fastenzeit.

Auf eine Wiederholung im Jahr 2019 freuen sich

Mary, Rosi und Iki!

Auftakt zum Winterprogramm im GC Brilon

Den Einstieg in das Winterprogramm stellte die Besichtigung des Philippstollens im Eisenberg in Olsberg dar.

15 interessierte Besucher konnte Klaus Driller am 16.11. vor dem neuen Steigerhaus begrüßen. Gut geschützt mit Helm und Kitteln führte er sie zur „Befahrung“ in den Stollen und erläuterte die Montangeschichte und die Arbeit des Arbeitskreises Bergbau in Olsberg.

                                                               

In gemütlicher Runde beim Schinkenwirt konnte Friederike Driller auch noch mehrere Mitglieder des GC Brilon begrüßen, die zur geselligen Erweiterung der Runde eingetroffen waren.

Noch lebhaft wurden anschließend die im Stollen gewonnenen Eindrücke besprochen und ausgetauscht.

Nach einer herzhaften oder süßen Stärkung drückten alle Teilnehmer ihre Begeisterung an den Wintertreffen aus und freuen sich auf den 14. Dezember, wenn es heißt: Es wird weihnachtlich im Golfclub Brilon.

Copyright © 2018 Golfclub Brilon