Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/beitraege/2016/2016-8-21-E-Klinik_Sieger.jpg'
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/beitraege/2016/2016-8-21-E-Klinik_Sieger.jpg'

Turnier_der_Elisabeth-Klinik_im_Golfclub_Brilon

Veröffentlicht am Freitag, 26. August 2016 06:21
Geschrieben von Friederike Driller

Turnier der Elisabeth Klinik im GC Brilon am 21.8.

Schon zum zweiten Mal lud der Geschäftsführer der Elisabeth Klinik Olsberg, Frank Leber zu einem Turnier im GC Brilon ein.

„Irgendwann kommt jeder einmal zu uns, da komme ich heute einmal zu Ihnen…“, schmunzelte er beim morgendlichen Empfang.

Die Elisabeth Klinik Olsberg ist weithin bekannt als Fachklinik für Orthopädie und orthopädische Rheumatologie, Unfall-, Hand- und Wiederherstellungs-Chirurgie, spezielle Schmerztherapie und Innere Medizin und internistische Rheumatologie. Tatsache ist, dass beinahe jedem Turnierteilnehmer dort auch schon einmal geholfen wurde.

Nach einem herrlichen Golftag (trotz eines heftigen Regenschauers), gut beköstigt und gestärkt, waren alle Golfer obwohl mit mehr oder weniger großem sportlichen Erfolg gut gestimmt.

Noch einmal begrüßte  Vizepräsident Dieter Gronau, der Organisator des Turniers,  Herrn Leber recht herzlich und der gab das Wort an den Oberarzt Dr. Siermann, einem Facharzt für Anästhologie weiter.

„Krankenhauskeime“, ein Hauptschrecken für jeden Patienten sind heute zusätzlich zu den Krankheiten zu befürchten. Das Vorgehen und Erkennen der Keime in ihrer Vielzahl und der Umgang damit  stellt für die Krankenhäuser eine große Herausforderung dar. Auch in der Zukunft ist der Umgang mit ihnen eine wichtige Aufgabe zum Wohle des Menschen.

Bei der Siegerehrung konnte Präsident Peter Stickel einige gute Ergebnisse bekanntgeben:

Gespielt wurde nach Stableford in 3 Nettoklassen, dazu gab es die Sonderwertungen:

Klasse A:                              Klaus Driller vor Marcel Bylebyl und Christiane Bludau

Klasse B:                              Peter Stickel vor Gudrun Hagemeister und Christel Körner

Klasse C:                               Thomas Vonhoff vor Gisela Gronau und Christa Braun.

Bruttosieger:                      Brigitte Pannhorst und Norbert Knepper

Nearest to the pin:            Hildegard Kirst und Marcel Bylebyl

Longest drive:                    Ingrid Münstermann und Marcel Bylebyl

In der Hoffnung auf eine Wiederholung dieses schönen Turniers bedankten sich die Teilnehmer bei dem Ausrichter Frank Leber und dem Organisator Dieter Gronau.