Wienhusen Cup 2015

Veröffentlicht am Montag, 21. September 2015 18:23
Geschrieben von Friederike Driller

Zum 20.Mal luden Monika und Peter Stickel am 6.9.zum Traditionsturnier um den „Wienhusen Pokal“ ein. Diese Einladung - an die Mitglieder über 50 -  zum Wettstreit um den Pokal ist immer sehr beliebt.

Petrus meinte es nicht gut und so starteten die Teilnehmer bei Kälte und andauerndem Nieselregen. Gut versorgt mit Kaffee und Kuchen nach 9 Löchern beendeten alle gestärkt  die 2. Runde. Gespielt wurde nach Stablefort und aufgrund der schwierigen Bedingungen fielen die Ergebnisse bescheiden aus. Gewertet wurde in diesem Jahr Netto vor Brutto.

Nettosiegerin der Klasse A Ingrid Münstermann und der Klasse B Geli Seemann konnten sich ebenso wie die Gewinner der Sonderpreise über ein Buchgeschenk freuen.

Longest drive gewannen Ingrid Münstermann und Klaus Driller.

Nearest to the pin erreichten Ulrike Mann und Manfred Heuft.

Bruttosieger wurden Rosi Baumann und Manfred Heuft.

Den „Wienhusen Pokal“ gewann in diesem Jahr die Gesamt- Nettosiegerin Ulrike Mann.