Clubmeisterschaft 2015 im Golfclub Brilon

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Hauptkategorie: Clubleben
Kategorie: Veranstaltungsberichte
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 06. September 2015 08:37
Veröffentlicht am Sonntag, 06. September 2015 08:37
Geschrieben von Friederike Driller
Zugriffe: 1487

Es war ein heißer Kampf am letzten sommerlichen Wochenende im GC Brilon.Bei hohen Temperaturen und gegen starke Konkurrentinnen, die mit ihren Ergebnissen nah zusammen lagen, entschied Christiane Bludau nach 54 Löchern den Sieg mit 282 Schlägen vor Ulrike Mann (286) und Cornelia Bakhuys (287) den Sieg für sich.

Bei den Herren zeichnete sich schon nach der ersten Runde Alexander Seidel mit 78 Schlägen aus. Er entschied den Sieg klar mit 231 Schlägen vor Jörg Albers (260) und Norbert Knepper (263).Das Ergebnis brachte ihm auch noch eine Handycapverbesserung von 8,5 auf 7,7 !

Die weiteren Wertungen erfolgten nach 2 Spielrunden:

Seniorenmeister AK50 wurden Brigitte Pannhorst (186) und Jörg Schirmak (168).

Alt-Seniorenmeister AK65 gewannen mit 2 gleichbleibend guten Runden Barbara Schütte (186) und Tom Schwarzer ((179).

Jungseniorenmeister (35-50J.) Dirk Grebe (168) und Jugendmeisterin AK16/18 Chiara Dünschede (195) nahmen ebenfalls erfreut die Anerkennung bei der Siegerehrung entgegen.

Nettosieger der Klasse B nach StVg Ulf Herbrandt (145) freute sich nach Stechen vor Ulrich Hilkenbach (145) und Gerd Ebben (149).

In der Nettoklasse C wurden erstaunliche Ergebnisse erspielt:

So erreichte Sven Hiller in seiner ersten Saison mit insgesamt 88StbNPkt. den 1. Platz und eine enormen Verbesserung seiner Spielvorgabe.  Ähnlich gute Ergebnisse erspielten Dr. Jens Walters (77AtbNPkt) und Hubert Prange (68 StNPkt).

Es war ein spannender Wettkampf und alle Teilnehmer wurden durch Hitze, Sonne und hohe Luftfeuchtigkeit stark gefordert.

Herzliche Glückwünsche an alle, besonders an die neuen Clubmeister Christiane Bludau und Alexander Seidel!