Turnier im Golfclub Brilon am 2.7.2016

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Hauptkategorie: Clubleben
Kategorie: Veranstaltungsberichte
Zuletzt aktualisiert am Montag, 22. August 2016 19:50
Veröffentlicht am Freitag, 08. Juli 2016 19:57
Geschrieben von Friederike Driller
Zugriffe: 1325

Wanderpokal der Volksbank Brilon, Büren, Salzkotten

Wie in jedem Jahr am Wochenende nach dem Briloner Schützenfest lud auch 2016 die Volksbank BBS zu einem Turnier am Hölsterloh ein.

Vor 20 Jahren, bei der Einweihung des Platzes, wurde dem Golfclub der Pokal von der Volksbank überreicht.

In 19 Turnieren wurde seitdem um einen Platz auf der Trophäe gespielt.

Seit den Anfängen begleitet die Volksbank die Aktivitäten des Vereins, wie Josef Brücher in seiner Ansprache berichtete. Die Turniere waren und sind immer beliebt. Präsident Peter Stickel drückte seine Erwartung aus, diese auch weiterhin im Spielkalender zu finden.

Sonne, Regen und Wind forderten die Spieler heraus und es kam zu erfreulichen Ergebnissen.

Den Pokal gewann der Nettosieger der Klassen A und B. Hier freute sich Karsten Schröder mit 41 NP. Über diesen Sieg.

Bruttosieger wurden Rosi Baumann und H.Jürgen Pannhorst.

Die Spezialpreise sicherten sich:

Longest drive Bahn 12:                  Rosi Baumann und Sebastian Kleff

Nearest to the pin Bahn 8:           Ulrike Mann und Klaus Driller

Es gab einige Unterspielungen, wobei besonders Oliver Ströthoff in der Klasse C mit 52 Punkten die absolute Hcp. Verbesserung erreichte.

Über die liebevoll verpackten und durch Josef Brücher überreichten Präsente freuten sich die Gewinner. Nach dem guten Essen und anschließenden Gewinn des Spiels der Nationalmannschaft gegen Italien in der EM waren alle Teilnehmer zufrieden und freuen sich auf das Turnier

Wanderpokal Volksbank BBS im Jahr 2017